Here you will find a full load of inspiration – everything that helps me to escape everyday life sometimes or tempts me to change my life and COMFORWARD. Exciting books, inspiring stories, outstanding people: Let’s go!

"Great things never came from comfort zones"
Ben Francia

Online Skin Consultation

COMFORWARD!

Interviewseries - Inspired by outstanding people
WITH ENGLISH SUBTITLES

TRAVEL

To travel is my greatest passion. I love to see breathtaking places, meet new people and get to know different ways of life – who doesnt?

So, follow me on my adventures around the world. To some of my favorite places I’ve visited like Australia and Israel and to those that I have yet to see. Hopefully, my experience will let me give you some tips that will prove useful to you in some way.

New York, New York Manchmal entstehen neue Abenteuer, während man noch mitten in einem anderen Abenteuer steckt. Als ich Anfang 2016 das dritte Mal in Melbourne war, entschied ich, Ende des Jahres endlich einen weiteren

…aber trotzdem nicht für immer halten müssen! Die erste große Reise alleine steht an – die größte Angst? Niemanden kennen zu lernen und alleine zu bleiben. Da alle diese Angst teilen, ist es fast unmöglich

…und da sitze ich erneut im Vorstellungsgespräch. Alles läuft super und dann kommen die Fragen, die mir immer wieder gestellt wird. „Würden Sie sich als eine beständige Person beschreiben?“, „Können Sie sich vorstellen länger als

Wie Routinen dir auch beim Reisen ein Alltagsgefühl verleihen Momentan bin ich so viel unterwegs, dass mein Leben gerade eher daraus besteht, mein Koffer ein- und auszupacken, mein Bett, sowie meine Umgebung ständig zu wechseln

Die letzten Tage vor der Abreise waren noch einmal richtig anstrengend. Alles wollte nicht so richtig klappen – ich musste mein Koffer immer wieder entpacken und wiegen, meine neue SIM-Karte kam nicht mehr pünktlich an,

Seit mein Bruder mit seiner Frau nach Braunschweig gezogen ist, treffen wir uns dort oft mit der Familie, da es genau auf der Hälfte zwischen meiner Heimat und Berlin liegt. Berlin, Hamburg, München und Köln

bloggerworkshop, Luisa Lion, blog, workshop, creamandtravel, blogger

…mit Luísa Lión Mai 2018 – das erste Mal stehe ich beim Bloggerworkshop mit Luísa Líon vor Publikum und spreche öffentlich über Cream & Travel. Eigentlich sollte mein Business erst im August offiziell starten. Doch

Wenn es darum geht, ein Semester im Ausland zu verbringen, schreien am Anfang alle HIER! Doch sobald die Planung anfängt und man in Papierkram versinkt und von einem Amt zu nächsten rennen muss, wird die

Travel Countdown

Ich liebe Checklisten, denn sie geben einem das Gefühl, alles im Blick zu haben. Da ich momentan auch an meinem nächsten Reiseabenteuer pfeile, und von euch immer wieder gefragt werde, an was ihr alles denken

Hostels – Fluch oder Segen? Als Backpacker wirst du viele Nächte in Hostels verbringen, dabei ist der Standard bei weitem nicht immer der Gleiche. Wie du das richtige Hostel für dich findest und mit welchen

Was, wenn ich keine Leute kennenlerne? Oder keinen Job finde? Oder mir das Geld ausgeht? Oder ich mich nicht zurechtfinde? Und der lange Flug – alleine… Was wenn ich zu Hause etwas verpasse? Meine Freunde

Go with the Flow ist nicht unbedingt etwas, das uns Deutschen im Blut liegt. Wir lieben es zu planen und genau zu wissen, was als Nächstes passiert. Bloß nichts dem Zufall überlassen. Und auch, wenn

Takapuna Beach, New Zealand, Cream&Travel, Work&Travel, Traveller, worldwide, adventure, beach, me

Wie heißt es so schön: „Wenn sich eine Tür schließt, dann öffnet sich ein andere“ – oder in meinem Fall, das Tor zu einem atemberaubenden Strandhaus. Mal wieder lief alles anders als geplant. Der Plan

Beauty

For me, make-up is not meant to cover who you are, it’s to underline the best in you.
These days, there are so many quick and easy to ways to do that.
 
Let me show you some beauty-hacks you can use in your everyday life to make yourself feel more beYOUtiful.

Wenn ich auf meinen unzähligen Reisen etwas gelernt habe, dann, dass zu viel Gepäck nur eines ist –nämlich nervig. Und, dass massenhaft und aufwendige Kosmetik niiiiiemals zum Einsatz kommt .Da ich als Glampacker aber die weit verbreitete Meinung, dass man

I can still remember the job orientation days we’d have at school where only companies from ourarea would show up who all worked in the same industry. Creative jobs? Nowhere to be found. Information about staying abroad followed the same

Ich erinnere mich noch genau daran, als ich in der Schule war und zu den Berufsorientierungstagenimmer nur die umliegenden Firmen kamen, die meist alle in den gleichen Bereichen tätig waren, derIndustrie. Kreative Berufe? Weit gefehlt. Es war das gleiche in

After three years of living with Israelis in Australia, it was time for me to visit the Holy Land myself. Israel would not necessarily have been on my bucket list without my previous experience with Israelis – and I would

…and how to deal with cultural and religious differences… While traveling, you not only get to know the most diverse countries, people and cultures but also learn that not everything that is “normal” for us is the standard for others.

…the nostalgia after your big adventure! You spent the first night in your own bed again, ate your favorite food and you are finally surrounded by your loved ones again – after this great travel adventure you have returned home.

coaching, travel, Reisen, Work and Travel, Cream and Travel, Business, work

…to Cream & Travel My Work & Travel adventure started in Australia in 2013, where I also started to work as a beauty consultant to finance my travels. I was enthusiastic about the idea of being able to work worldwide

…where treasures lie around, a diving licence is a necessity and koalas stink My first working week in Australia ended with a holiday, which meant that all shops were closed and therefore my whole team was free at the same

…victim of the tourist mafia, being thrown out of the plane and a rather less glamorous return I was sitting on the plane, wiping away my last tear, while thinking about the past 11 months. But before finally returning home,

Australia, Australien, backpacking, beach, Strand, adventure, creamandtravel, Work and Travel, Tauchschein, Korallen, Paradies, paradise

…and how I was thrown into two new cultures at the same time I left my culture behind exactly thirty-two hours ago and gained two new cultures. German as I am, I was perfectly prepared for Australia. I regularly received

Rockhampton, Australia, Australien, backpacking, Work and Travel, Christmas, Weihnachten, sisters, jet-ski, fun

…why real Aussies live off the backpacker strongholds and why a second look is always worth it My first three months in Australia had flown by and so my time in Cairns came to an end. The company relocated us

…and why everything begins with a first step As long as I can remember, I wanted to go abroad. But again and again I made up excuses. Either I had no time, no money or it just wasn’t the right

Melbourne, australia, Australien, backpacking, cream consultant, work and travel, travel, Reise, sightseeing

…where there’s always something beautiful waiting behind the next corner, jobs are more luxurious, and life is more colourful! When the seasons changed, I found myself in the city again – but not just any city! I am talking about

…and why I had never made better use of my semester break A year had passed since I had returned from my work and travel year in Australia. I was stuck in my studies in Berlin and the Post-Travel blues

….and how to keep an overview You decided to go abroad? Then you’ve already taken the most important step. But now it is time for planning – where, when, how, what? In order to keep an overview of your to-do-lists,

Today, we have so many opportunities – struggling to find the right job?
No worries, create your own! Sometimes, having too many options can be overwhelming .
Let me tell you about an option that might be just right for you and if not – that’s okay. But maybe you can learn something from my personal journey finding the right place.

Seit ich Cream and Travel 2018 gegründet habe, hat sich vieles verändert. Mein erstes Learning ausdieser Sache – warte nicht auf die perfekte Idee oder den perfekten Zeitpunkt – eineSelbstständigkeit

Since I founded Cream and Travel in 2018, many things have changed. My first learning from thiswhole experience was to not wait for the perfect idea or the perfect timing

New York, New York Manchmal entstehen neue Abenteuer, während man noch mitten in einem anderen Abenteuer steckt. Als ich Anfang 2016 das dritte Mal in Melbourne war, entschied ich, Ende

…aber trotzdem nicht für immer halten müssen! Die erste große Reise alleine steht an – die größte Angst? Niemanden kennen zu lernen und alleine zu bleiben. Da alle diese Angst

…und da sitze ich erneut im Vorstellungsgespräch. Alles läuft super und dann kommen die Fragen, die mir immer wieder gestellt wird. „Würden Sie sich als eine beständige Person beschreiben?“, „Können

Wie Routinen dir auch beim Reisen ein Alltagsgefühl verleihen Momentan bin ich so viel unterwegs, dass mein Leben gerade eher daraus besteht, mein Koffer ein- und auszupacken, mein Bett, sowie

Die letzten Tage vor der Abreise waren noch einmal richtig anstrengend. Alles wollte nicht so richtig klappen – ich musste mein Koffer immer wieder entpacken und wiegen, meine neue SIM-Karte

Seit mein Bruder mit seiner Frau nach Braunschweig gezogen ist, treffen wir uns dort oft mit der Familie, da es genau auf der Hälfte zwischen meiner Heimat und Berlin liegt.

bloggerworkshop, Luisa Lion, blog, workshop, creamandtravel, blogger

…mit Luísa Lión Mai 2018 – das erste Mal stehe ich beim Bloggerworkshop mit Luísa Líon vor Publikum und spreche öffentlich über Cream & Travel. Eigentlich sollte mein Business erst

Wenn es darum geht, ein Semester im Ausland zu verbringen, schreien am Anfang alle HIER! Doch sobald die Planung anfängt und man in Papierkram versinkt und von einem Amt zu

Travel Countdown

Ich liebe Checklisten, denn sie geben einem das Gefühl, alles im Blick zu haben. Da ich momentan auch an meinem nächsten Reiseabenteuer pfeile, und von euch immer wieder gefragt werde,

Hostels – Fluch oder Segen? Als Backpacker wirst du viele Nächte in Hostels verbringen, dabei ist der Standard bei weitem nicht immer der Gleiche. Wie du das richtige Hostel für

Was, wenn ich keine Leute kennenlerne? Oder keinen Job finde? Oder mir das Geld ausgeht? Oder ich mich nicht zurechtfinde? Und der lange Flug – alleine… Was wenn ich zu

Go with the Flow ist nicht unbedingt etwas, das uns Deutschen im Blut liegt. Wir lieben es zu planen und genau zu wissen, was als Nächstes passiert. Bloß nichts dem

Takapuna Beach, New Zealand, Cream&Travel, Work&Travel, Traveller, worldwide, adventure, beach, me

Wie heißt es so schön: „Wenn sich eine Tür schließt, dann öffnet sich ein andere“ – oder in meinem Fall, das Tor zu einem atemberaubenden Strandhaus. Mal wieder lief alles

Inspiration

There is nothing better than a deep conversation, a good book or a song that gives you that AHA moment where you think to yourself:

“How can I become a better version of myself?”

Let me share with you some of my lifechanging experiences and a good load of inspiration.

The current query has no posts. Please make sure you have published items matching your query.
en_US